O die Sehnsucht!

Die Sehnsucht, O die Sehnsucht! Warum haben wir die eigentlich? Wer hat sie uns heimlich in die Westentasche gesteckt? Vielleicht ein Engel oder sonst eine trübe Null.

La nostalgie, ah! la nostalgie. Pourquoi sommes-nous en sa possession ? Qui nous l’a mise subrepticement dans la poche de la veste ? Peut-être un ange ou une sombre nullité.

Walser, lettre à sa soeur Lisa, 5 mai 1898 (R. Walser, Das Gesamtwerk; Hrsg. von Jochen Greven, H. Kossodo ; Genf ; Hamburg, p. 10)